Landesmitgliederversammlung wählt einen neuen Vorstand

Am 9. Januar 2015 trafen sich Thüringer Mitglieder von Mehr Demokratie zur jährlichen Mitgliederversammlung in Erfurt.

Die diesjährige Landesmitgliederversammllung fand in den schönen Räumlichkeiten des Collegium Maius der ehemaligen Universität Erfurt statt.Der Einladung des Vorstandes folgten über 30 Mitglieder.

Auf der Tagesordnung standen neben dem Vorstandsbericht und dem Vortrag von Karl-Martin Hentschel zum Thema "Starke Kommunen" auch die Wahl des neuen Vorstands.

Zur Wahl des Sprechers trat Ralf-Uwe Beck an und wurde einstimmig von den Mitgliedern wiedergewählt.

Der neue Vorstand setzt sitzt wie folgt zusammen:Peter Häusler, Susanne Köhler, Matthias Röder, Peter Städter, Knuth Schurtzmann und Stefan Schweßinger.

Die Mitgliederversammlung war aufgrund der regen Beteiligung der Mitglieder, dem  guten Vortrag von Karl-Martin Hentschel und der kulinarischen Versogung eine sehr gelungene Veranstaltung.