Thüringer Bündnis für gerechten Welthandel

30.11.2018 16:00 - 18:00

BUND Thüringen, Landesgeschäftsstelle
Trommsdorffstr. 5
99084 Erfurt

Engagierte Bürger und Vertreter diverser Organisationen treffen sich regelmäßig und entwickeln gemeinsam Aktivitäten gegen die drohenden Abkommen TTIP, CETA und TiSA.

Mit Aufklärung und Aktionen will das Bündnis für gerechten Welthandel den Druck auf die politischen Entscheidungsträger erhöhen, denn mit den geplanten Abkommen droht ein massiver Abbau von Demokratie-, Sozial-, Verbraucher- und Umweltstandards.

Jeder ist herzlich eingeladen, im Bündnis mitzuarbeiten.

Website der Veranstaltung: http://www.no-ttip-koeln.de/termine

Veranstalter: Thüringer Bündnis für gerechten Welthandel