Mehr Demokratie Thüringen 

Mehr Demokratie e.V. ist ein bundesweit tätiger unabhängiger und politisch neutraler Verein. Wir wollen, dass die Bürger endlich über wichtige Fragen selbst entscheiden können. Unser Hauptziel ist die Einführung des bundesweiten Volksentscheids. Wir wollen, dass die repräsentative Demokratie durch direktdemokratische Entscheidungen ergänzt wird. Mehr Demokratie berät Bürger, die ihr Gemeinwesen mitgestalten und nicht alle Entscheidungen den Politikern überlassen wollen.

Mehr Demokratie ist in einem Bundes- und elf Landesverbänden organisiert. Der Thüringer Landesverband wurde am 16. Januar 2010 gegründet. Die Protokolle der jährlichen Mitgliederversammlungen von Mehr Demokratie Thüringen sind im Mitgliederbereich zu finden.

Mehr Demokratie ist eine überparteiliche Bürgeraktion. Wir informieren, starten Kampagnen, überzeugen Parlamente und Politiker. Wir sind der Motor für die direkte Demokratie in Gemeinden und Bundesländern, auf Bundesebene und in Europa. Eine gut ausgebaute direkte Demokratie wird die politische Kultur auf allen Ebenen verändern. Davon sind wir überzeugt.

Finanziert wird unsere Arbeit aus den Beiträgen der 10.000 Mitglieder und Förderer (300 in Thüringen) und aus Spenden. Wir erhalten keine staatliche Förderung. Das sichert unsere Unabhängigkeit. Bitte fördern Sie unser Engagement für die direkte Demokratie. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Werden Sie Mitglied oder spenden Sie. Das stärkt unsere politische Kraft. Nur wenn viele Menschen unsere Arbeit tragen, können wir mehr Demokratie erreichen. Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren wollen, schicken wir Ihnen gerne ein kostenloses Infopaket.

Wir setzen auf breite Bündnisse mit anderen Organisationen: In Thüringen arbeitet seit 1998 ein Bündnis aus 20 Organisationen für mehr Demokratie. Mit dieser Unterstützung konnten in Thüringen die Regeln für die direkte Demokratie mit zwei Volksbegehren (2000 und 2008) deutlich verbessert werden. Am 30. September 2016 beschloss der Landtag umfangreiche Verbesserungen für Bürgerbegehren, Bürgerentscheide und Einwohneranträge in Thüringen - ein großer Erfolg für das Bündnis für mehr Demokratie in Thüringen! Das Gesetz (ThürEBBG) ist am 8. November 2016 in Kraft getreten.

Immer auf dem Laufenden: Mit Mehr Demokratie Thüringen bei facebook

Termine und Veranstaltungen